Menschlich und professionell kommunizieren in Krisenzeiten

Neu und natürlich auch online!

Führungskräfte geben die Richtung und das Tempo vor, spornen zu Qualität und Leistung an. Sie treffen Entscheidungen, die für so viele Stakeholder wie möglich zielführend sind.

Auf Führungskräfte kommen in Krisenzeiten besondere Aufgaben zu. Das Mitarbeitergespräch virtuell führen? Konflikte nachhaltig lösen, auch wenn der Kontakt weiterhin eingeschränkt ist? Abläufe ändern, Veränderungen initiieren, Kurzarbeit oder weitergehende Maßnahmen verkünden – das Repertoire an Kommunikationstechniken einer Führungskraft wird nun in ungewohnten und unbequemen Situationen abgerufen und muss gegebenenfalls ergänzt werden.

Authentisch und WERTvoll, professionell UND menschlich – Führungskräfte haben diese Ansprüche auch an sich selbst, wenn Druck und Stress den Arbeitsalltag beeinflussen. Mitarbeiter haben ein Recht, so geführt und angesprochen zu werden. Unternehmen zeichnen sich aus, wenn sie, insbesondere in Krisenzeiten, ihren Wertekanon konsequent leben.

Ergänzen Sie Ihre vorhandene Führungskommunikation um Methoden und Interventionen aus Führungskommunikation, Mediation, Moderation und Coaching, um ein stets menschliches, wertschätzendes und professionelles Gespräch zu führen – vor allem in kritischen Zeiten.

  Kontaktieren Sie uns